Ober Scharrer Gruppe Banner

Ein zu hoher Blutdruck verursacht anfangs lediglich eine Veränderung der kleinen Blutgefäße im Körper. Deswegen ist es nur durch die Untersuchung der Netzhaut möglich bei einem Menschen das System der kleinen Blutgefäße umfassend zu beurteilen. Das ist jedoch wichtig, weil Veränderungen dieser kleinen Blutgefäße oft bereits erkennbar sind, bevor es zu gefährlichen Verengungen oder Verkalkungen der großen Herz- und Halsarterien kommt. Somit kann durch Früherkennung und Vorbeugemaßnahmen das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall erkannt und gesenkt werden.

Aus den Aufnahmen der Funduskamera errechnet der Computer das Verhältnis der Durchmesser von Arterien und Venen. So kann man den Grad der Arterienverengung feststellen.

Zu Ihrer eigenen Sicherheit nutzen Sie frühzeitig die Möglichkeiten der Berechnung Ihres Herzinfarkt- und Schlaganfallrisikos. Die Untersuchung ist besonders wichtig,

  • wenn Gefäßrisikofaktoren bekannt sind.
  • bei erhöhten Blutfetten
  • bei erhöhten Cholesterinwerten
  • wenn Sie rauchen
  • wenn Sie unter Schwindel, Kopfschmerzen oder zeitweiligen Sehstörungen leiden.
Übersicht der angebotenen Untersuchungen

linie teaser
Erstberatung durch spezialisierte Fachärzte - Ober Scharrer
mehr
Wie funktioniert das menschliche Auge?

linie teaser
Funktion des Auges - Ober Scharrer
mehr

Medizin in der OSG:
mit geprüfter
Sicherheit & Qualität

Top Mediziner Siegel Refraktive Chirurgie Katarakt 2018 Top Mediziner Siegel Netzhauterkrankungen 2018

ocunet cert siegel 2018bdoc familienpakt siegel