Die OSG: Innovative Vorreiter der Augenmedizin

Die Ober Scharrer Gruppe - kurz OSG - hat Ihren Ursprung im Jahr 1982, als Dr. Manuel Ober und Dr. Armin Scharrer ihre augenärztliche Gemeinschaftspraxis in Fürth gründeten.

Als wesentliche Wegbereiter der ambulanten Augenchirurgie haben die beiden Ärzte kontinuierlich ihre Praxis und OP-Räumlichkeiten in Bayern und Baden-Württemberg ausgebaut. Sie legten damit den Grundstein für ein Unternehmen, das heute in Deutschland zu den führenden Anbietern im Bereich der Augenheilkunde zählt.

Damals wie heute stehen die Patientinnen und Patienten mit ihren individuellen Bedürfnissen im Mittelpunkt des Handelns der Ober Scharrer Gruppe.

Eine augenärztliche Operation

Erstklassige Augenmedizin und Augenchirurgie

Die Ober Scharrer Gruppe ist kompetenter und erfahrener Ansprechpartner in allen Fragen rund um das Sehen. Der ärztliche Basis-Check, kontinuierliche Betreuung und Beratung bei chronischen Augenerkrankungen, minimalinvasive Operation des Grauen Stars oder ein diffiziler chirurgischer Eingriff an der Netzhaut: die OSG hat den Anspruch, bei jeder augenärztlichen Fragestellung Spitzenmedizin sicherzustellen. Neben unserer Erfahrung und unseren hohen Qualitätsstandards stehen vor allem persönliche Betreuung, ausführliche Beratung und familiäre Atmosphäre im Mittelpunkt.

Die Ober Scharrer Gruppe ist deutschlandweit mit Praxen, Zentren und Kliniken in Ballungszentren sowie ländlichen Regionen vertreten, um die augenärztliche Grund- und Spezialversorgung zu sichern. Mit über 120 Standorten – davon 48 OP-Zentren – und mehreren stationären Krankenhausabteilungen ist die OSG bundesweit präsent. Insgesamt kümmern sich über 300 Ärztinnen und Ärzte mit höchster Kompetenz und fundierter Erfahrung um das Wohl von jährlich über 800.000 Patientinnen und Patienten. Jedes Jahr werden über 150.000 Augenoperationen erfolgreich durchgeführt.

Unser Management

Bei der Ober Scharrer Gruppe kann sich das medizinische Personal voll und ganz auf die Patientinnen und Patienten konzentrieren, da sie auf kompetentes Fachpersonal und Expertise in der zentralen Verwaltung zurückgreifen können, die sie von administrativen Aufgaben entlasten. Die Gruppe verfügt über eine etablierte und unterstützende Managementstruktur, die den Kolleginnen und Kollegen in den Praxen so den Rücken freihält - mit einem Ziel: Die bestmögliche augenmedizinische und augenchirurgische Versorgung für jeden Menschen zu ermöglichen.

Kontinuierlicher Erfahrungsaustausch, regelmäßige Fortbildungen, routinierte Abläufe und ein Netzwerk von vielfach ausgezeichneten Top-Medizinerinnen und Medizinern bilden dabei die Basis, um die Sehkraft der Patientinnen und Patienten nicht nur zu erhalten, sondern auch langfristig zu verbessern.

Dr. Markus Hamm

Marcus Hilger

Marcus Kerwin

Gemeinsam stark: Das Netzwerk Veonet

Gemeinsam mit renommierten Augenkliniken in ganz Europa ist die OSG Partner des Netzwerkes veonet. In diesem Netzwerkverbund profitieren alle unsere Kolleginnen und Kollegen vom regelmäßigen fachlichen Erfahrungs- und Wissensaustausch, um ihren Patientinnen und Patienten eine erstklassige augenmedizinische Versorgung und hochqualitative Behandlungsergebnisse zu gewährleisten.

Alle Netzwerkpartner vereint ein gemeinsames Ziel: Jeder Patientin und jedem Patienten, bestmögliches Sehen in jedem Alter und jeder Lebenssituation zu ermöglichen. Weitere Informationen über das veonet Netzwerk unter: www.veonet-group.com