Ober Scharrer Einrichtung Banner

Dr. med. Christine Mona Wittmann, FEBO

Fachärztin für Augenheilkunde

Curriculum vitae

  • 1996 Eintritt in die Bundeswehr als Sanitätsoffiziersanwärterin, Offiziersprüfung
  • 1996-2003 Studium der Humanmedizin an der Universität Ulm und an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main
  • 2002/2003 Praktisches Jahr an den Städtischen Kliniken Frankfurt/Höchst, Wahlfach Augenheilkunde, Leiter: Chefarzt Prof. Dr. med. C. Eckardt
  • 2003-2004 Tätigkeit als Ärztin im Praktikum am Bundeswehrkrankenhaus Ulm, Abteilung Augenheilkunde, Leiter: FTA Prof. Dr. H.O.C. Gümbel
  • 2005-2006 Tätigkeit als Truppenärztin in der Hochwaldkaserne Hermeskeil
  • 2007-2014 Tätigkeit als Assistenzärztin, später als Fachärztin am Bundeswehrkrankenhaus Ulm, Abteilung Augenheilkunde, Leiter: FLA Prof. Dr. H.O.C. Gümbel
  • 2010 ziviles Ausbildungsjahr mit operativer Spezialisierung an der Augenabteilung des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder Trier, Leiter: Dr. Press, Schwerpunkt: Plastisch-rekonstruktive Lid-, Orbita- und Tränenwegschirurgie
  • 2011 Anerkennung zur Fachärztin für Augenheilkunde (Bezirksärztekammer Südwürttemberg)
  • 2011 Europäische Facharztprüfung des European Board of Ophthalmology in Paris, Titel: Fellow of the European Board of Ophthalmology (FEBO)
  • 2014-2017 Tätigkeit als Oberärztin (Schwerpunkt Lid-, Tränenwegs- und Orbitachirurgie) am BundeswehrZentralkrankenhaus Koblenz, Abteilung Augenheilkunde, Leiter: OTA Dr. F. Weinand
  • seit 2019 Tätigkeit als Fachärztin für Augenheilkunde am MVZ Augsburg am Vincentinum und Belegärztin der Klinik Vincentinum

Operative Tätigkeit

  • Ab 2009 operative Ausbildung im Bereich der plastisch-rekonstruktiven Lid-, Tränenwegs- und Orbitachirurgie
  • 2010 operative Spezialisierung an der Augenabteilung des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder in Trier
  • 2011-2014 operative Tätigkeit am Bundeswehrkrankenhaus Ulm
  • 2014-2017 Tätigkeit als Oberärztin mit operativem Schwerpunkt im Bereich der plastisch-rekonstruktiven Lid-, Tränenwegs- und Orbitachirurgie am BundeswehrZentralkrankenhaus Koblenz
  • Seit 2019 ambulante und stationäre operative Tätigkeit im MVZ Augsburg am Vincentinum, Belegärztin der Klinik Vincentinum

Operatives Leistungsspektrum

Schwerpunkt Plastisch-rekonstruktive Lid-, Tränenwegs- und Orbitachirurgie:

  • Laterale Zügelplastik bei Entropium und Ektropium (altersbedingtes Nach-Außen- oder Innen-Kippen des Unterlides)
  • Transkutane Levatorresektion bei Ptosis (hängendes Oberlid)
  • Blepharoplastik bei Dermatochalsis (Hautüberschuß an den Oberlidern)
  • Tumorexzision mit anatomisch-plastischer Rekonstruktion (Gersten- oder Hagelkorn, gut- und bösartige Tumoren der Augenlider)
  • Intravitreale Medikamenteneingaben (IVOMs)
  • Lasereingriffe an Vorder- und Hinterabschnitt des Auges

Konservatives Leistungsspektrum

Das gesamte Spektrum der konservativen Augenheilkunde, insbesondere: 

  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Vorder- und Hinterabschnitts des Auges
  • Diagnostik und Therapie der Glaukome

Medizin in der OSG:
mit geprüfter
Sicherheit & Qualität

v1 58FCG Top Mediziner Siegel Refraktive Chirurgie Katarakt v1 58FCG Top Mediziner Siegel Hornhauterkrankungen58FCG Top Mediziner Siegel Netzhauterkrankungen03 FCG Top Mediziner Siegel Diabetische Augenerkrankungen

ocunet cert siegel 2018bdoc familienpakt siegel