object(Joomla\Registry\Registry)#1158 (3) {
  ["data":protected]=>
  object(stdClass)#1156 (16) {
    ["slider_style_class"]=>
    string(0) ""
    ["slides"]=>
    string(225) "{"slide_caption_title":["",""],"image":["images/Aktuelles_Bilder/201029_-_Banner-Webseite_-Corona1.jpg","images/slider-bilder/80007323_banner_osg-website_k2.png"],"slide_caption_text":["",""],"slide_caption_link":["414","0"]}"
    ["responsive_scale"]=>
    int(230)
    ["responsive_focus"]=>
    string(6) "center"
    ["animation_interval"]=>
    int(5)
    ["animation_time"]=>
    int(2)
    ["show_navigation_arrow"]=>
    string(1) "0"
    ["show_navigation_btn"]=>
    string(1) "1"
    ["show_navigation_pos_item"]=>
    string(6) "inside"
    ["show_navigation_pos_hor"]=>
    string(4) "left"
    ["slide_frame_width"]=>
    string(4) "1170"
    ["module_tag"]=>
    string(3) "div"
    ["bootstrap_size"]=>
    string(1) "0"
    ["header_tag"]=>
    string(2) "h3"
    ["header_class"]=>
    string(0) ""
    ["style"]=>
    string(1) "0"
  }
  ["initialized":protected]=>
  bool(true)
  ["separator"]=>
  string(1) "."
}
<<
images/Aktuelles_Bilder/201029_-_Banner-Webseite_-Corona1.jpg

string(3) "180"

mehr

images/slider-bilder/80007323_banner_osg-website_k2.png

>>
Dr. med. Martin Utsch
In folgenden Einrichtungen tätig:

MVZ Siegburg

Dr. med. Martin Utsch

Facharzt für Augenheilkunde

Curriculum vitae

  • 1975-1982 Studium der Medizin Universität Bonn
  • ab 1977 Studienstiftung Cusanuswerk
  • 1980-1982 stud. Assistent am Institut für Didaktik der Medizin der Universität Bonn (Prof. Renschler)
  • 1981-1982 Praktisches Jahr am Malteser-Krankenhaus Bonn Wahlfach Anästhesie
  • 14.6.1982 Approbation als Arzt
  • 1982-1983 Stabsarzt Bundeswehr BMVg (IT-Management der Bw-Krankenhäuser)
  • 1983-1984 St. Bartholomew’s Medical College London (Prof. Dickinson, Prof. Ingram) - Post-Graduate Stipendium des DAAD
  • 09/1984 Promotion an der Rheinischen-Friederich-Wilhelms-Universität (Klinische Biochemie) „magna cum laude“
  • 1984-1988 Assistenzarzt Augenabteilung Johanniter-Krankenhaus Bonn (Prof. Borgmann)
  • 1988 Anerkennung als Facharzt für Augenheilkunde (ÄK Nordrhein)
  • 1988-1990 Oberarzt an der Augenabteilung des Johanniter-Krankenhauses Bonn
  • Seit 1990 Niedergelassen als Augenarzt in Siegburg
  • Seit 1994 Mitglied der Kommission für refraktive Augenchirurgie (DOG/BVA)
  • 2001-2005 Geschäftsführer des AugenDiagnostikCenters Bonn-Rhein-Sieg (Zusammenschluss von 30 Augenärzten der Region)
  • 2003-2005 Vorsitzender des BADC (Bundesverband der Augenärztl. Diagnostik Center Deutschlands)
  • 01.07.2004 Gründung des AugenZentrums Siegburg als konservative und operative Gemeinschaftspraxis gemeinsam mit Dr. Deutsch, Prof. Dr. Kellner und Dr. Reckenhofer-Bauer

Klinische Schwerpunkte

  • Hornhauterkrankungen und refraktive Hornhautbehandlung
  • Kontaktlinsenanpassung
  • Glaukomdiagnostik
  • Netzhautlaser
  • Glaukom-Laser (SLT-Laser)
  • Nachstar-Laser (Nd:YAG-Laser)

Operative Erfahrung

  • medizinische und kosmetische Lidoperationen
  • Katarakt-Operationen, Nachstar-Operationen
  • Refraktive Hornhautchirurgie: LASIK, PTK
  • Netzhaut-, Glaukom- & Nachstar-Laser

Wissenschaftliche Schwerpunkte

  • Regionale Leitung multizentrischer Studien zu Glaukom (Principal Investigator)
  • Studienarzt mit GCP-Qualifikation (Good Clinical Practice)

Mitglied in Berufsverbänden

  •  Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG)
  •  Berufsverband der Augenärzte Deutschlands (BVA)

Sprachen

  •  Deutsch
  •  Englisch


Medizin in der OSG:
mit geprüfter
Sicherheit & Qualität

FCG TOP Mediziner 2020 Netzhauterkrankungen  FCG TOP Mediziner 2020 Hornhauterkrankungen  FCG TOP Mediziner 2020 Refraktive Chirurgie Katarakt  FCD TOP Mediziner 2020 Diabetische Augenerkrankungen      

 

bdoc familienpakt siegel               

     Ocunet Logo Kopie