Augenheilkunde in der OSG Augenpraxis Gütersloh - Am Kolbeplatz

Gesunde Augen und gutes Sehen sind die Basis für eine hohe Lebensqualität in jedem Alter. In der OSG Augenpraxis Gütersloh - Am Kolbeplatz sind wir für Sie und die Gesunderhaltung Ihrer Augen da. Unser Anspruch ist dabei, Ihnen jeden Tag die bestmögliche augenärztliche Versorgung zu bieten.

Qualität durch Kompetenz in Gütersloh

In unserer Augenarztpraxis erhalten Sie eine augenärztliche Rundum-versorgung: Von der Vorsorgeuntersuchung für Erwachsene und Kinder über die Kontaktlinsenanpassung bis hin zu operationsvorbereitenden Untersuchungen. Dabei stehen Sie und Ihre individuellen Bedürfnisse immer im Mittelpunkt unseres Handelns. Wir wollen, dass Sie sich bei uns wohl fühlen und freuen uns über Ihren Besuch in unserer augenärztlichen Praxis am Kolbeplatz!

Das Leistungsspektrum der OSG Augenpraxis Gütersloh - Am Kolbeplatz

In unserer augenärztlichen Praxis in Gütersloh erwartet Sie ein hochqualifiziertes Team und das gesamte Spektrum der konservativen Augenheilkunde. Dazu gehören neben den wichtigen Vorsorgeuntersuchungen der Augen auch die Behandlung akuter und chronischer Augenbeschwerden mittels modernster Diagnose- und Therapieverfahren. In unserer Sehschule begrüßen wir Kinder und Erwachsene gleichermaßen und behandlen angeborene und erworbene Augenleiden.

Zweite Meinung und Gutachten in Gütersloh

Ihre Augen sind hochkomplex und insbesondere bei schwereren Augenerkrankungen kann es sinnvoll sein, mehrere Augenspezialisten zu konsultieren. Unsere Augenärztinnen und Augenärzte untersuchen sich eingehend und erstellen Ihnen bei Bedarf gerne eine  Zweitmeinung bzw. ein Gutachten für Ihr Augenleiden

Operative Leistungen in der Augenklinik im Sankt Elisabeth Hospital

In bestimmten Fällen ist es erforderlich, Ihre Augen operativ zu behandeln. Unsere Augenärzte besitzen durch die enge Verzahnung mit der Augenklinik im Sankt Elisabeth Hospital die Möglichkeit differenzierte, medizintechnische Diagnostik einzusetzen und eine notwendige Therapie zu beginnen. In modern ausgestatteten Operationsräumen werden in der Augenklinik Eingriffe bei Netzhauterkrankungen, Grauem Star oder Glaukom duchgeführt. Laserbehandlungen runden das operative Spektrum ab.

Für ein gutes Sehen in jedem Alter bieten wir Ihnen verschiedene Vorsorgeuntersuchungen und individuelle Gesundheitsleistungen an:

  • Vorsorgeuntersuchungen für den Grauen Star
  • Vorsorgeuntersuchungen für den Grünen Star
  • Vorsorgeuntersuchungen für die Netzhaut
  • Farbsinnprüfung für die Berufswahl
  • Sehen in der Dämmerung für die nächtliche Fahrsicherheit
  • Führerscheinuntersuchungen (Auto, Boot, Flugzeug)
  • Frühkindliche / Kindliche Untersuchungen der Augen bis zum 10. Lebensjahr
  • Überprüfung der Sehkraft
  • Bestimmung der Brillenglaswerte

Probleme mit den Augen oder der Sehkraft äußern sich vielfältig. Konsultieren Sie uns gerne jederzeit, wenn Sie unter einem der folgenden Symptome leiden, damit wir die Ursachen diagnostizieren und Ihnen schnell eine individuell passende Therapie empfehlen können:

  • Trockenen oder tränenden Augen
  • Rötungen, Entzündungen
  • Schlechtes Sehen, Sehausfälle
  • Schmerzen, Brennen, Juckreiz
  • Schwellungen oder Druck
  • Lichtempfindlichkeit, Lichtblitze
  • Schielen

Kinder sehen die Welt – im wahrsten Sinne des Wortes – mit anderen Augen. Sehschwächen werden von Kindern häufig nicht selbst bemerkt bzw. nicht geäußert. Deshalb werden über 60% der Sehschwächen bei Kindern zu spät erkannt. Das ist von großer Bedeutung für die zukünftige Sehentwicklung. Werden Fehlsichtigkeiten oder Schielstellungen nicht rechtzeitig (bis zum ca. 6. Lebensjahr) erkannt, kann ein dauerhaftes, irreparables Sehdefizit resultieren.

Deshalb ist eine versierte Untersuchung durch eine speziell ausgebildete Orthoptistin sowie durch einen augenärztlichen Facharzt so wichtig. Das Team der Augenärzte am Kolbeplatz verfügt über das notwendige Wissen, die erforderliche Erfahrung und die modernste technische Ausstattung  zur Diagnose und Therapie von kindlichen Sehstörungen – damit auch die Kleinsten in eine klare und farbenfrohe Zukunft sehen können. Dabei werden Sie durch drei staatlich geprüfte Orthoptistinnen unterstützt, die eine hochspezialisierte Ausbildung an einer Universitäts-Augenklinik absolviert haben.

Mehr als die Hälfte aller Menschen ist fehlsichtig und zum scharfen Sehen auf eine Brille angewiesen. Viele empfinden die Brille aber als störend und lästig. Ob im Beruf, in der Freizeit oder beim Sport: Kontaktlinsen können eine moderne, komfortable und optisch hochwertige Alternative zur Brille sein. Unser Linsenstudio bietet dabei alle Arten von weichen und harten Kontaktlinsen an. Beratung, Anpassung und Verkauf erfolgen dabei aus einer Hand durch speziell ausgebildete Augenärzte. Dies gewährleistet höchste Sicherheit bei bester Verträglichkeit. Besondere Erfolge haben wir bei der Anpassung von Speziallinsen, die z.B. die Lesebrille überflüssig machen können. Besonders Dr. Johann Peter Engels verfügt über langjährige Erfahrungen, die auch bei Problemfällen eine erfolgreiche Anpassung ermöglichen.

Die altersbedingte Makuladegeneration (AMD) ist in den westlichen Industrieländern die häufigste Erblindungsursache bei Menschen über 50 Jahren. Durch bestimmte Ablagerungs- und Umbauprozesse kommt es zu einer Schädigung hochdifferenzierter Nervenzellen an der Stelle des schärfsten Sehens (Macula lutea). Lange Zeit galt diese Erkrankung als nicht therapierbar. Neue mikrochirurgische Techniken und Medikamente haben sich jedoch in den letzten Jahren wissenschaftlich etabliert und zeigen heute eine sehr hohe Erfolgsquote.

Voraussetzung für eine fachgerechte Behandlung ist eine präzise und sorgfältig durchgeführte Diagnostik. Mittels einer biomikroskopischen Untersuchung des Augenhintergrundes, einer ggf. sinnvollen Fluoreszenzangiografie (Gefäßdarstellung des Augenhintergrundes) oder einer Optischen Cohärenztomografie (Abk.: OCT – Schichtdarstellung der Netzhaut mit einer Auflösung im Mikrometerbereich) wird die richtige Indikation gestellt und der Verlauf der Erkrankung kontrolliert.

Selbstverständlich können zum individuellen Verlauf einer Erkrankung niemals Versprechungen gemacht werden. Sie können aber sicher sein, dass Sie in der OSG Augenpraxis Gütersloh - Am Kolbeplatz auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand der Medizin beraten und behandelt werden.

Die Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus) kann Veränderungen im gesamten Körper hervorrufen. Am Auge äußert sich dies vorrangig an der empfindlichen Netzhaut. Die zunehmende Schädigung kleiner Blutgefäße (Mikroangiopathie) verursacht eine zunächst unbemerkte Schädigung der Netzhaut (Diabetische Retinopathie / Diabetische Makulopathie). Sie kann unbehandelt im Verlauf der Erkrankung zur Erblindung führen.

Wichtigste therapeutische Maßnahme ist eine dauerhaft gute Einstellung des Blutzuckers. Deshalb arbeiten wir leitlinienbasiert und interaktiv mit Ihrem behandelnden Hausarzt oder Diabetologen zusammen.

Bereits entstandene Schäden am Augenhintergrund können durch verschiedene Maßnahmen verzögert oder sogar verbessert werden. Hierzu zählen die Lasertherapie am Augenhintergrund sowie die intravitreale operative Medikamenteneingabe (IVOM).

Durch die enge Kooperation mit der Augenklinik Sankt Elisabeth Hospital besteht eine optimale Schnittstelle zwischen Basisuntersuchung, weiterführender Diagnostik und Therapie. So geht keine wertvolle Zeit verloren, Sie werden immer aus einer Hand betreut und haben jederzeit einen persönlichen Ansprechpartner.

Genau genommen ist der Graue Star gar keine Augenerkrankung, sondern eine völlig normale Altersveränderung der Augenlinse. Nur im Kindesalter ist die natürliche Augenlinse praktisch klar. Durch verschiedene Umbauprozesse trübt sie im Laufe des Lebens ein. Wenn diese Trübung so weit vorangeschritten ist, dass sie sich durch eine Sehverschlechterung bemerkbar macht, spricht man vom Grauen Star.

Die Fachärzte unserer Praxis untersuchen und beraten Sie in allen Fragen rund um das Thema „Grauer Star“.

Der Graue Star kann durch neue Brillengläser oder durch Augentropfen nicht beseitigt werden. Die einzig sinnvolle Therapie besteht in einem mikrochirurgischen Eingriff. Gemeinsam mit Ihnen besprechen wir, wann der richtige Zeitpunkt für eine Operation gekommen ist und welche individuellen Möglichkeiten es zur nachhaltigen Verbesserung Ihrer Sehschärfe gibt. Dazu gehört auch die Beratung über Premiumlinsen, die eine weitere Verbesserung des Sehvermögens bewirken können.
Durch die enge Kooperation mit der Augenklinik Sankt Elisabeth Hospital besteht eine optimale Schnittstelle zwischen Basisuntersuchung, weiterführender Diagnostik und Therapie. So geht keine wertvolle Zeit verloren, Sie werden immer aus einer Hand betreut und haben jederzeit einen persönlichen Ansprechpartner.

Unter Grünem Star (Glaukom) versteht man einen fortschreitenden Verlust von Nervengewebe am Sehnervenkopf (Papille). Dieser Verlust ist unwiderruflich und kann unbehandelt bis zur Erblindung führen. Die Schädigung entsteht durch ein Missverhältnis zwischen Augeninnendruck und Durchblutung des Sehnervenkopfs. Das Absterben der Nervenfasern macht sich häufig erst spät bemerkbar, da die zentrale Sehschärfe zu Beginn der Erkrankung noch nicht beeinträchtigt ist.

Deshalb ist eine entsprechende Vorsorge ab dem 40. Lebensjahr für den Erhalt ihres Sehens extrem wichtig.
Die Augenärzte am Kolbeplatz verfügen über eine jahrelange Erfahrung in der Diagnostik und Therapie des Grünen Stars. So wird eine weiterführende Diagnostik durch hochspezialisierte Medizintechnik stadiengerecht angeboten.

Dazu gehören die Hornhautdickenmessung (Pachymetrie) und die laserbasierte Schichtdarstellung und Vermessung von Netzhaut, Sehnervenfasern und Sehnervenkopf (HRT, OCT).

Der Volksmund sagt „Das Auge ist der Spiegel der Seele“. Diese Aussage hat einen wahren Kern. „Wenn der Stress ins Auge geht“ oder man am liebsten „Die Augen vor etwas verschließen möchte“, wird deutlich, dass Psyche und somatische Störungen am Auge interagieren können. Wenn die eingehende Diagnostik keine fassbaren Resultate liefern kann, sollte daran gedacht werden, dass auch psychische Komponenten zu Sehstörungen führen können.

Bei den Augenärzten am Kolbeplatz hat sich Dr. Hendrik Groteheide auf die Wechselwirkung von Psyche und Sehen spezialisiert. Durch seine weitreichende Erfahrung auf diesem Gebiet finden Sie einen kompetenten und einfühlsamen Facharzt, der sich individuell diesem Thema annimmt.

Unser Team

Ihre Augen sollten Sie nur einem Spezialisten anvertrauen. Die Augenärztinnen und Augenärzte der OSG Augenpraxis am Kolbeplatz zeichnen sich durch langejährige Erfahrung im Bereich der Augenheilkunde aus und bilden sich regelmäßig weiter. Damit Sie sicher sein können, in Gütersloh mit allen Anligen zu Ihren Augen und gutem Sehen an der richtigen Stelle zu sein.

Dr. med. Susanne Maria Eller-Woywod

Ärztliche Leitung, Fachärztin für Augenheilkunde

Schwerpunkte

  • Chirurgie des vorderen Augenabschnitts
  • Operative Medikamenteneingabe in das Auge (IVOM)
  • Laserbehandlungen
  • Operative Therapie von Erkrankungen des hinteren Augenabschnittes


Sprachen

  • Englisch
  • Niederländisch

Dr. med. Hendrik Groteheide

Facharzt für Augenheilkunde

Dr. med. Johann Peter Engels

Facharzt für Augenheilkunde

Dr. med. Maren Steltmann

Fachärztin für Augenheilkunde

Klara Trippel

Fachärztin für Augenheilkunde

Dr. med. Dieter Goldmann

Ärztliche Leitung, Facharzt für Augenheilkunde

Schwerpunkte

  • Chirurgie des vorderen Augenabschnitts
  • Operative Medikamenteneingabe in das Auge (IVOM)
  • Laserbehandlungen
  • Operative Therapie von Erkrankungen des hinteren Augenabschnittes


Sprachen

  • Englisch
  • Französisch

Ihr Kontakt zur OSG Augenpraxis Gütersloh - Am Kolbeplatz

Unsere moderne Praxis ist zentral in Gütersloh gelegen und sehr gut erreichbar. Rufen Sie uns gleich an und vereinbaren einen Termin für Ihre nächste Augenvorsorge oder wenn Sie Beschwerden haben. Auch bei augenärztlichen Notfällen sind unsere Augenärztinnen und Augenärzte in Gütersloh für Sie da und helfen Ihnen weiter. 

OSG Augenpraxis Gütersloh – Am Kolbeplatz
MVZ AugenZentrum Gütersloh GmbH
Kolbeplatz 6
33330 Gütersloh

T +49524126086
F +495241222864
info@augen-guetersloh.de

Montag 07:30 - 19:00 Uhr
Dienstag 07:30 - 19:00 Uhr
Mittwoch 07:30 - 19:00 Uhr
Donnerstag 07:30 - 19:00 Uhr
Freitag 07:30 - 19:00 Uhr

Unsere Praxis liegt zentral in Gütersloh und ist mit dem Auto und dem öffentlichen Nahverkehr sehr gut erreichbar.

Parkmöglichkeiten

Unterhalb der Praxis befindet sich ein öffentliches Parkhaus, dieses ist mit "Klingenthal / Kolbeplatz" ab der Stadtgrenze Gütersloh ausgeschildert. 

  • Ohne OP-Zentrum
  • Mit OP-Zentrum

Erstklassige Augenmedizin

An einem hohen Qualitätsanspruch und der Nähe zu den Menschen, die unsere Hilfe benötigen, orientiert sich unser tägliches Handeln. Unsere renommierten Augenärztinnen und Augenärzte rangieren in Deutschlands größtem Arztbewertungsportal ganz vorne: