Ober Scharrer Gruppe Banner
Bei schweren Hornhauterkrankungen kann eine Hornhauttransplantation notwendig werden.

Hierbei werden – nach Art der Hornhautübertragung – verschiedene Verfahren unterschieden. In einer teils aufwendigen Operation, die nicht selten unter stationären Bedingungen durchgeführt werden muss, wird die krankhafte Hornhaut entfernt und durch eine Spenderhornhaut ersetzt. Diese wird mittels einer bestimmten Nahttechnik fixiert. 

Nach einer Hornhauttransplantation sind regelmäßige Folgekontrollen sowie eine längerfristige Tropfengabe notwendig. 

 

Übersicht der angebotenen Untersuchungen

linie teaser
Erstberatung durch spezialisierte Fachärzte - Ober Scharrer
mehr
Wie funktioniert das menschliche Auge?

linie teaser
Funktion des Auges - Ober Scharrer
mehr

Medizin in der OSG:
mit geprüfter
Sicherheit & Qualität

v1 58FCG Top Mediziner Siegel Refraktive Chirurgie Katarakt v1 58FCG Top Mediziner Siegel Hornhauterkrankungen58FCG Top Mediziner Siegel Netzhauterkrankungen03 FCG Top Mediziner Siegel Diabetische Augenerkrankungen

ocunet cert siegel 2018bdoc familienpakt siegel