Ober Scharrer Gruppe Banner

Diese Website verwendet Cookies.

Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

zustimmen

Kurzsichtigkeit (Myopie) bedeutet, dass man in der Nähe gut sieht. Objekte in der Ferne werden unscharf wahrgenommen. Das kurzsichtige (myope) Auge ist im Verhältnis zu seiner Brechkraft zu lang.

Kurzsichtigkeitnormalsichtiges AugeKurzsichtigkeitkurzsichtiges Auge


Die gebündelten Lichtstrahlen treffen nicht auf die Netzhaut. Der Fokuspunkt liegt in einer Ebene vor der Netzhaut. Dadurch entsteht ein unscharfes, verschwommenes Bild. Die Ursache für Kurzsichtigkeit ist bis heute nicht bekannt und immer wieder Grundlage für Studien. Eines aber ist sicher: Kurzsichtigkeit ist erblich.  

Sehtest KurzsichtigkeitIhr Augenarzt wird einige Sehtests mit und ohne Gläser-Korrektur vornehmen. Anschließend wird er Ihr Auge mithilfe eines speziellen Bio-Mikroskops (Spaltlampe) genau untersuchen. Vielleicht wird er Ihnen auch das medikamentöse Erweitern der Pupillen empfehlen. Bedingt durch das zunehmende Längenwachstum des Auges stellen Glaskörper- und Netzhauterkrankungen einen Risikofaktor dar. Daher ist es wichtig, die empfohlenen Kontrollbesuche gewissenhaft wahrzunehmen.

 

Laseroperation KurzsichtigkeitZur Beurteilung, ob eine Laseroperation (refraktiv-chirurgischer Eingriff) in Frage kommt, wird die Messung der Hornhautoberfläche (Hornhauttopografie) sowie die Messung der Hornhaut-Dicke (Pachymetrie) empfohlen.

Die Untersuchung ist zwingend, wenn man sich einem refraktiven Eingriff  (z. B. Augenlasern) unterziehen möchte.

 

 

Kurzsichtigkeit kann durch Brillengläser, Kontaktlinsen, Laseroperation oder Kunstlinse korrigiert werden.

Brillengläser und Kontaktlinsen werden im Minusbereich des Dioptriewert (dpt) immer höher (z. B.: - 6,75 dpt). Der Verlauf kann durch das Anwenden von Sehhilfen nicht verzögert werden. Vielmehr wird das Auge unterstützt um das Sehen nicht zu verlernen. Laseroperationen können in vielen Fällen angewandt werden. Der Dioptriewert setzt hier aber Grenzen. Das Implantieren künstlicher Linsen stellt eine Option im Fall hoher Kurzsichtigkeit dar.

Übersicht der angebotenen Untersuchungen

linie teaser
Erstberatung durch spezialisierte Fachärzte - Ober Scharrer

mehr
Wie funktioniert das menschliche Auge?

linie teaser
Funktion des Auges - Ober Scharrer

mehr

Medizin in der OSG:
mit geprüfter
Sicherheit & Qualität

ocunet tüv rheinland

bdocbdoc familienpakt siegel