Das Gebäude des MVZ Siegburg von außen

Herzlich Willkommen

im AugenZentrum Siegburg

In unseren großzügigen, modernen Räumlichkeiten bieten unsere Kolleginnen und Kollegen nahezu das gesamte Leistungsspektrum der Augenheilkunde an. Dabei stehen unsere Patientinnen und Patienten sowie die individuell abgestimmte Diagnostik und Therapie immer an erster Stelle.

Wir bieten Ihnen eine umfassende, qualitätsorientierte augenärztliche Rund-um-Versorgung: Ob Basis-Check der Augen, Korrektur von Fehlsichtigkeit oder kontinuierliche Betreuung bei chronischen Augenerkrankungen. Wir sind darauf spezialisiert, Sehbeschwerden und Augenerkrankungen kompetent und individuell zu behandeln.

Die besonderen Qualifikation der einzelnen ArztInnen, die intensive Schulung des MitarbeiterInnenteams sowie die regelmäßigen Investitionen in die schnell voranschreitende technische Entwicklung ermöglichen es uns, den Anforderungen des sich wandelnden Gesundheitssystems in einer älter werdenden Gesellschaft gerecht zu werden und damit eine individuelle Behandlung auf hohem Niveau sicherzustellen.
 
Das Qualitätsmanagement, die umfangreiche, den aktuellen Standards entsprechende gerätetechnische Ausstattung und die regelmäßige Weiterbildung sind die strukturellen Grundlagen für Ihre persönliche Betreuung durch uns und unser Team erfahrener Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
 
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Das Gebäude des MVZ Siegburg von innen
Augenärztin untersucht eine junge Frau

Online Termin vereinbaren!

Vereinbaren Sie ganz bequem und einfach vom Smartphone oder Laptop einen Termin bei uns. Mit unserem Online-Termintool ist das gar kein Problem: Einfach Besuchsgrund und die behandelnde Fachkraft auswählen und schon wird Ihnen der nächste freie Termin angezeigt.

Unsere Leistungen

Wir bieten Ihnen das gesamte Spektrum der konservativen und operativen Augenheilkunde an. Dazu gehören die Vorsorge, die Diagnose und Behandlung von akuten und chronischen Augenbeschwerden sowie operationsvorbereitende Untersuchungen. Operativ liegen unsere Schwerpunkte auf der Behandlung des Grauen Stars (Katarakt), der Makuladegeneration, Operationen des Grünen Stars sowie der Lidchirurgie.

Die drei Begriffe bezeichnen die gleiche Erkrankung: Mit zunehmendem Alter wird die Linse im Auge trüber und lässt immer weniger Licht durch. Die meist langsame Sehverschlechterung bleibt zuerst unbemerkt und kann sich durch unterschiedliche Symptome zeigen, wie z.B. vermehrte Blendungsempfindlichkeit, Probleme beim Autofahren oder Lesen, veränderte Farbwahrnehmung oder Änderungen der Brillenkorrektur.

Eine Katarakt kann nur mit einer Operation behandelt werden, die in der Regel ambulant durchgeführt wird. Dabei wird die getrübte Linse unter örtlicher Betäubung durch einen wenige Millimeter breiten Schnitt erst zerkleinert und entfernt. Dies kann durch den Einsatz von Ultraschallenergie oder den  Femtosekunden-Laser vorgenommen werden. Danach wird eine Kunstlinse (intraokulare Linse, kurz IOL) in das Auge an dem Ort eingesetzt, an dem sich zuvor die eigene Linse befand.

Die Katarakt-Operation ist eine der häufigsten Operationen weltweit. Aufgrund der großen Erfahrung ist die Katarakt-Operation ein standardisierter und risikoarmer Eingriff. Die Sehqualität ist normalerweise kurz nach der Operation schon wieder deutlich verbessert. Allerdings können bestehenden Augenerkrankungen wie z.B. Glaukom (Grüner Star) oder Netzhauterkrankungen (Makuladegeneration) das Ergebnis beeinträchtigen. Um die individuellen Möglichkeiten und Risiken einer Katarakt-Operation mit Ihnen zu besprechen ist eine gründliche Voruntersuchung notwendig. Ein Team aus geschulten medizinischen Fachangestellten, Augenoptikern und Ärzten werden die Messungen, Beratung und Untersuchung durchführen um individuell festzustellen, welche Variante für Sie die beste Option ist.
 

Im Bereich der Netzhaut und der Makula (Stelle des schärfsten Sehens) können verschiedene Erkrankungen auftreten. Dabei sind einige dieser Erkrankung altersbedingt, wie die altersbhängige Makuladegeneration oder die vitreoretinale Traktion oder stehen mit systemischen Erkrankungen in Zusammenhang, wie die Diabetische Retinopathie.
Wir sind spezialisiert auf die Diagnostik sowie die konservative und operative Therapie von Makula- und Netzhauterkrankungen. Wir verfügen über eine umfangreiche diagnostische Erfahrung von Netzhauterkrankungen und dem Einsatz von allen gängigen bildgebenden Verfahren. Neben Laserverfahren bieten wir alle operativen Verfahren zur Behandlung von Netzhaut- und Makulaerkrankungen an.

Eine Behandlungsmöglichkeit, die unter anderem bei der altersbedingten Makuladegeneration oder auch dem diabetischen Makulaödem zum Einsatz kommt, ist die sogenannte intravitreale operative Medikamenteneingabe, kurz IVOM.
Durch den regelmäßige Einsatz von bildgebender Diagnostik (Netzhautschichtaufnahmen) und die Untersuchung des Augenhintergrundes wird das Behandlungsschema angepasst und der Zeitraum zwischen den einzelnen Behandlungen individuell festgelegt.

Das Glaukom (= Grüner Star) ist eine der häufigsten Erblindungsursachen in der Welt. Es gibt verschiedene Formen von Glaukom mit unterschiedlichen Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten. In den meisten Fällen beginnt die Erkrankung für den Patienten unbemerkt und verursacht erst dann eindeutige Symptome, wenn es weit fortgeschritten ist. Wir sind spezialisiert auf die Früherkennung, Diagnostik und Therapie von Glaukom (Grüner Star). Wir verfügen über eine umfangreiche diagnostische Erfahrung und bieten abhängig von der Art des Glaukoms und dem Krankheitsstadium, das schonende SLT-Laserverfahren sowie eine Reihe von minimal-invasiven operativen Verfahren zur Behandlung des Glaukoms an.
 

Die Ursachen für die Notwenigkeit oder den Wunsch nach einer Lidoperation sind vielfältig. Während einer ausführliche Untersuchung erfassen wir den Befund und besprechen mit Ihnen die möglichen Behandlungsoptionen, Erfolgsaussichten und Risiken.

Oftmals bestehen funktionelle Einschränkungen der Lider (z.b. Ptosis = hängendes Oberlid), die zu einer Sehbehinderung führen oder auch Lidfehlstellungen (Entropium/Ektropium = nach innen/außen gedrehter Lidrand), die dauerhafte Entzündungen oder stark tränende Augen hervorrufen können. Ziel der Operation ist es, die Fehlstellung der Lider weitgehend zu beheben und die vorangegangenen Einschränkungen zu minimieren

Klingt ein Chalazion (Hagelkorn), eine Entzündung am Augenlidrand, trotz Behandlung nicht ab, wird es chirurgisch entfernt und untersucht. Eine Entfernung und Untersuchung von Lidtumoren ist ebenfalls meistens sinnvoll gefolgt von anschließender Lidrekonstruktion, wenn der Tumor komplett entfernt wurde

Verliert die Haut im Alter an Elastizität, kann dies zu hängenden und geschwollenen Augenlidern führen. Dies lässt einen müde und älter aussehen. Durch eine kosmetische Lidoperation kann überschüssiges Fett und Hautfalten entfernt und die sichtbaren Zeichen des Älterwerdens abgemildert werden.
 

Wir sind spezialisiert auf die Diagnostik und Therapie von Sehstörungen im Kindesalter. Unsere Orthoptistinnen  haben eine langjährige Erfahrung in der Betreuung von Kinder und der Diagnostik kindlicher Augenerkrankungen. Dabei bieten wir Ihnen auch Vorsorge-untersuchungen bei Kleinkindern an, um mögliche Augenfehler früher zu entdecken als dies im Rahmen der normalen U-Untersuchungen möglich ist. Dies kann sinnvoll sein, wenn z.B. eine familiäre Vorbelastung besteht oder z.B. wenn Sie Symptome wie auffälliges/zeitweises Schielen, Zukneifen eines Auges, Schiefhaltung des Kopfes, sehr nahes Herangehen an Bücher/TV o.ä. bei Ihrem Kind feststellen
 

Die Myopie (Kurzsichtigkeit) ist die häufigste Sehstörung und hat in den letzten Jahren weltweit stark zugenommen. Die Betroffenen sehen in der Nähe gut, nehmen dafür aber in der Ferne nur ein unscharfes Bild wahr. Es herrscht ein Ungleichgewicht zwischen der Brechkraft des Auges und der Augenlänge (das Auge ist länger als ein durchschnittliches Auge). Eine leichte Kurzsichtigkeit kann in der Regel gut mit Brille oder Kontaktlinsen ausgeglichen werden.
Tritt die Kurzsichtigkeit allerdings schon früh im Kindesalter auf oder ist ein Risiko in Ihrer Familie bekannt, kann sie ein hohes Ausmaß erreichen. Dabei steigt bei hoher Kurzsichtigkeit (über 6 Dioptrien) das Risiko für ernste Folgeerkrankungen deutlich an, die eine dauerhafte, nicht mit Brille auszugleichende, Sehverschlechterung verursachen können.

Welche Therapie bei Ihrem Kind erfolgversprechend und sinnvoll ist, werden wir nach einer ausführliche Anamnese und Diagnostik mit Ihnen besprechen.

Mit zunehmendem Alter und zusätzlichen äußeren Faktoren verliert das Bindegewebe der Haut an Straffheit.
Die Haut wird trockener und ihr Volumen schwindet, dadurch entstehen Falten. Dann steht unser Äußeres nicht mehr mit der lebensfrohen Persönlichkeit, die wir in uns fühlen, im Einklang.
Als Spezialisten bieten wir Ihnen auf Sie individuell angepasste Möglichkeiten, die Alterungszeichen sanft abzuschwächen und positive Eigenschaften Ihres Hautbildes hervorzuheben.
Grundsätzlich kommen bei uns die operative und die minimal invasive Methode mit Hilfe von Botulinumtoxin (Botox) bzw. Hyaluronsäure (Filler) in die Hautregion in Frage.

Welche Behandlung oder möglicherweise die Kombination mehrerer Behandlungen für Sie in Frage kommt ist abhängig von Ihrer Situation und Ihren individuellen Vorstellungen.
Dies wird nach einer sorgfältigen Untersuchung in einem ausführlichen Gespräch mit Ihnen abgestimmt.

Unser Team

Unser gesamtes Praxisteam ist für Sie und Ihre Augengesundheit da! Die Fachkompetenz unserer Augenärztinnen und Augenärzte resultiert aus hoher Qualifikation, fortwährender Weiterbildung und Erfahrung. Deswegen können die Menschen, die sich mit Anliegen rund um ihre Augen an uns wenden, sicher sein, dass sie bei uns an der richtigen Stelle sind.  

Augenärztin Simone Keller

Dr. med. Simone Kellner

Fachärztin für Augenheilkunde

Schwerpunkte: 

  • Netzhaut-, Glaukom- und Nachstar-Laser
  • Photodynamische Therapie
  • Operative Medikamenteneingabe in den Glaskörper (IVOM)

Dr. med. Tina Schick

Fachärztin für Augenheilkunde

Schwerpunkte:

  • Diagnostik und Therapie von Netzhauterkrankungen
  • Netzhaut- und Glaskörperoperationen
  • Operative Medikamenteneingabe in den Glaskörper (IVOM)

Kai Andreas Wolf

Facharzt für Augenheilkunde

Schwerpunkte:

  • Lasereingriffe zur Behandlung von Netzhauterkrankungen, Nachstar und Glaukom
  • Operative Medikamenteneingabe in den Glaskörper (IVOM)

Dr. med. Selaman Bedar, FEBO

Facharzt für Augenheilkunde

Schwerpunkte:

  • Kataraktchirurgie und refraktive Linsenchirurgie
  • Glaukomchirurgie mit Spezialisierung auf minimal-invasive Techniken
  • Lasereingriffe zur Behandlung von Netzhauterkrankungen, Nachstar und Glaukom

Dr. med. Martin Utsch

Facharzt für Augenheilkunde

Schwerpunkte:

  • Refraktive Hornhautchirurgie
  • Lasereingriffe zur Behandlung von Netzhauterkrankungen, Nachstar und Glaukom

Dr. med. Julia-Johanna Sock

Fachärztin für Augenheilkunde

Dr. med. Sonja Slowik

Fachärztin für Augenheilkunde

Schwerpunkte:

  • Lasereingriffe zur Behandlung von Netzhauterkrankungen

Dr. med. Birgit Skopinski

Fachärztin für Augenheilkunde

Schwerpunkte:

  • Operative Medikamenteneingabe in den Glaskörper (IVOM)

Dr. med. Susanne Reckenhofer-Bauer

Fachärztin für Augenheilkunde

Schwerpunkte: 

  • Lasereingriffe zur Behandlung von Netzhauterkrankungen, Nachstar und Glaukom
  • LASIK
Augenärztin Anna Cölius

Anna Carolina Coelius

Fachärztin für Augenheilkunde

Schwerpunkte: 

  • Lasereingriffe zur Behandlung von Netzhauterkrankungen
  • Laserbehandlung des Nachstar und des Glaukoms (Grüner Star)
  • Operative Medikamenteneingabe in den Glaskörper (IVOM)

Dr. med. Evtichia Pavlidis

Fachärztin für Augenheilkunde

Dr. med. Bao Toan Nguyen, FEBO

Facharzt für Augenheilkunde

Schwerpunkte: 

  • Lasereingriffe zur Behandlung von Netzhauterkrankungen, Nachstar und Glaukom
  • Operative Medikamenteneingabe in den Glaskörper (IVOM)

Sprachen:

  • Französisch
  • Vietnamesisch

Désirée Christin Hinze

Fachärztin für Augenheilkunde

Schwerpunkte: 

  • Lasereingriffe zur Behandlung von  Nachstar und Glaukom
  • Lasereingriffe zur Behandlung von Netzhauterkrankungen

Dr. med. Azadeh Golshahi, FEBO

Fachärztin für Augenheilkunde

Schwerpunkte: 

  • Lidchirurgie mit Schwerpunkt plastische Lidchirurgie sowie Injektion von Botox und Hyaluronsäure
  • Netzhaut-Operationen
  • Lasereingriffe zur Behandlung von Netzhauterkrankungen, Nachstar und Glaukom

Sprachen:

  • Farsi
  • Französisch

Dr. med. Stephan Deutsch

Facharzt für Augenheilkunde

Schwerpunkte:

  • Kataraktchirurgie
  • Netzhaut-Operationen
  • Lasereingriffe zur Behandlung von Netzhauterkrankungen, Nachstar und Glaukom
Augenarzt Ulrich Kellner

Prof. Dr. med. Ulrich Kellner

Ärztlicher Leiter, Facharzt für Augenheilkunde

Schwerpunkte:

  • Kataraktchirurgie und refraktive Linsenchirurgie
  • Operative und strahlentherapeutische Behandlung von Tumoren des Auges
  • Behandlung der Frühgeborenenretinopathie
  • Differenzialdiagnostik von seltenen vererbaren und erworbenen Netzhaut- und Sehbahnerkrankungen

AugenZentrum Siegburg
Europaplatz 3
53721 Siegburg

T +492241844050
termine.augenzentrum-siegburg@osg.de

Montag 08:00 - 12:00  und  14:00 -17:00 Uhr
Dienstag 08:00 - 12:00  und  14:00 -17:00 Uhr
Mittwoch 08:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 12:00  und  14:00 -17:00 Uhr
Freitag 08:00 - 12:00 Uhr

Das AugenZentrum Siegburg befindet sich in der ersten und dritten Etage des ICE-Bahnhofs. Der Zugang erfolgt von der Fußgängerzone aus über einen Aufzug.

Anfahrt mit dem ÖPNV
Straßenbahnen:  Linie 66 (Telekom-Express) aus Bonn, Königswinter, Bad Honnef +  Linie 67 Bonn/Bad Godesberg
Busse: Linie 501 (Zündorf), Linie 502 (Brückberg, Wolsdorf), Linie 503 (Lülsdorf), Linie 509 (Zange), Linie 510 (Seligenthal, Buisdorf), Linie 511 (Schneffelrath), Linie 512 (Ittenbach), Line 513/14 (Niederpleis), Linie 534 (Heisterbacherrott), Linie 535 (Oberpleis), Linie 556 (Köln-Königsforst), Linie 557 (Overath), Linie 558 (Wahlscheid), Line 576 (Seelscheid-Much), Linie 577 (Neunkirchen-Much) & Linie 640 (Bonn Hbf)
Bahn: S12: von Köln Hbf, Köln Deutz, Troisdorf, Hennef, Au (Sieg), RE9: Regionalexpress Köln - Siegen & Fernbahn/ICE: Strecke Köln - Frankfurt


Anfahrt mit dem PKW - Parkmöglichkeiten
Siegburg ist gut erreichbar über die Autobahnen A3, A 59 und A560:
Parkplätze sich neben und gegenüber dem ICE-Bahnhofsgebäude und im City-Center (Kreishaus) an der Einfahrt zur Wilhelmstraße.

  • Ohne OP-Zentrum
  • Mit OP-Zentrum

Erstklassige Augenmedizin

Unsere renommierten Augenärzte und Augenärztinnen rangieren in Deutschlands größtem Arztbewertungsportal ganz vorne:
Augenärzte
in Siegburg auf jameda