Ganz einfach zu Ihrem Termin!

Über unser Onlineformular können Sie ganz einfach und unkompliziert Kontakt zu unserem Ärztinnen-Team in München aufnehmen und direkt einen Termin vereinbaren.

Ästhetische Therapien mit Botulinumtoxin und Filler in München

Die Gesichtshaut verändert sich im Laufe des Lebens. Diese Veränderungen werden unterschiedlich beurteilt. Manche Falten machen das Gesicht interessanter, andere lassen es müder wirken als wir uns fühlen. Lassen Sie sich in unserer Praxis in München beraten, ob unsere Ärztinnen etwas für Ihr Aussehen und Wohlbefinden tun können.

Frau Dr. Aylin Garip Kübler und Frau Dr. Bettina Tietze bringen Sie zum Strahlen

Unsere Fachärztinnen Frau Dr. Aylin Garip Kübler und Frau Dr. Bettina Tietze sorgen mit einem ausgesuchten Spektrum verschiedener Verfahren in unserer Abteilung für ästhetische Therapie in unserem OSG Augenzentrum München – Prof. Neuhann dafür, dass Ihre Augen und Ihr Gesicht strahlen. 

Jüngeres Aussehen mit Botox und Filler

Die Behandlung mit Botulinum­toxin – kurz Botox - und Fillern (Hyaloronsäure) führt für einen bestimmten Zeitraum zu einem erholten und jugendlicheren Aussehen. In unserer Praxis in München werden durch Einspritzung unter die Haut eingefallene Gesichtsbereiche und Falten angehoben. Die Faltenunterspritzung dient unter anderem der Verbesserung der Textur, der fühl- und sichtbaren Beschaffenheit der Haut. Falten und Unebenheiten sowie bestimmte Narben können behandelt werden.

Insbesondere mit Injektionen von Botox lassen sich verblüffende Resultate erzielen, vorhandene Falten wie die Zornesfalte oder Krähenfüsse werden in unserer Praxis in München vermindert. Auch die Entstehung neuer Falten kann gemindert werden. 
 

Behandlungen für Ihre Schönheit und Wohlbefinden mit Botox und Filler in München

Ein Schwerpunkt unserer Praxis in München ist das "Chemical Brow Lift", eine Technik zum Anheben der Augenbraue bei beginnender Brauenptosis (herabhängender Augenbrauen) und Schlupflidern, wenn eine Schönheitsoperation nicht oder noch nicht gewünscht ist. Die Behandlung führt dazu, dass der gesamte Ausdruck wacher und offener wird.

Faltenbehandlung in München 

Je nach Anspruch und Ausgangssituation kann eine Kombinationmit Fillern (Hyaluronsäure) empfehlenswert sein. Je nach Art und Tiefe der Faltenbildungen werden in unserer Abteilung für ästhetische Therapie in München verschiedene, speziell geeignete Hyaluronsäure-Präparate eingesetzt, um Falten und Linien aufzupolstern und ein frischeres, jugendlicheres Hautbild durch Verbesserung der Hauttextur wiederherzustellen. Das Ergebnis ist ein insgesamt strahlender und glatterer Teint.
 

Faltenbehandlung und Straffung

Sie suchen Nach einer Behandlung Ihrer Zornesfalte oder von Krähenfüssen in München?

Konturenstraffung durch Filler

Filler können dem Absinken des Mittelgesichts durch einen Volumenaufbau im Wangenbereich entgegenwirken und nachlassende Konturen können dadurch gestrafft werden. Typische Einsatzbereiche sind die tiefen Linien, die sich von den Nasenflügeln zu den Mundwinkeln (Lachfalten) und von den Mundwinkeln zum Kinn (Marionettenfalten) ziehen. Die Wirkdauer der Filler (Hyaluronsäure) beträgt 6 bis 12 Monate.

Frau Dr. Bettina Tietze und Frau Dr. Aylin Garip Kübler sind als Spezialistinnen von Botulinumtoxin und Fillern zertifiziert. Für eine Terminvereinbarung und Fragen zur ästhetischen Behandlung nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gerne.

Sobald Sie das Formular vollständig ausgefüllt und verschickt haben, ist Ihre Anfrage bei uns eingetroffen. Wir melden uns im Anschluss daran innerhalb der nächsten 48 Stunden bei Ihnen. 

Bitte beachten Sie die Ausschlusskriterien für eine Behandlung

In einigen Fällen können ästhetische Eingriffe aus medizinischer Sicht nicht durchgeführt werden. Zu diesen Ausschlusskriterien zählen: Allergien auf Filler oder deren Bestandteil Lidocain, eine bestehende Schwangerschaft oder Stillzeit, eine aktive Herpesinfektion, eine generalisierte Infektion im Kopfbereich und eine generalisierte Störung der Muskelaktivität

Bitte beachten Sie in Bezug auf die COVID-Pandemie außerdem folgende Ausschlusskriterien: 

  • Behandlungen mit Hyaluron sind ab 6 Wochen NACH Erhalt einer COVID-Impfung oder spätestens bis 2 Wochen VOR einer COVID-Impfung möglich.
  • Behandlungen mit Botox sind frühestens ab 2 Wochen NACH Erhalt einer COVID-Impfung oder spätestens bis 2 Wochen VOR einer COVID-Impfung möglich.
  • Behandlungen mit Hyaluronsäure oder Botox sind frühestens ab 6 Wochen nach abgeschlossener Quarantäne möglich.Sollten Sie Langzeitkomplikationen haben, ist die ästhetische Behandlung nicht möglich.

Dieses Vorgehen führen wir zu Ihrem Schutz durch und bitten um Ihr Verständnis.

OSG Augenzentrum München - Prof. Neuhann
MVZ Prof. Neuhann GmbH
Helene-Weber-Allee 19
80637 München

T +49891594040
termine-neuhann@osg.de

Montag 08:00 - 13:00  und  14:00 -18:00 Uhr
Dienstag 08:00 - 13:00  und  14:00 -18:00 Uhr
Mittwoch 08:00 - 13:00  und  14:00 -18:00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 13:00  und  14:00 -18:00 Uhr
Freitag 08:00 - 13:00  und  14:00 -18:00 Uhr

Unser Augenzentrum liegt verkehrsgünstig im Herzen Münchens und ist sowohl mit dem PKW, als auch dem öffentlichen Nahverkehr sehr gut erreichbar. Wir befinden uns im Ärztehaus, dessen Eingang an der Dachauer Straße Nr. 124a liegt.

Anfahrt mit dem PKW - Parkmöglichkeiten
Von stadtauswärts kommend am Leonrodplatz wenden. Parkplätze stehen vor dem Haus zur Verfügung.

Anfahrt mit dem ÖPNV
Vom Hauptbahnhof aus in die Tramlinie 20/21 Richtung Moosach/Westfriedhof, Haltestelle Heideckstrasse, aussteigen.
Von Münchner Freiheit kommend Buslinie 53 bis Leonrodplatz,dann umsteigen in Tramlinie 20/21.
S1 Haltestelle Moosach dann umsteigen in Tramlinie 20/21.