Ein Augenarzt bei einer Untersuchung

Augenheilkunde in der OSG Augenpraxis Volkach

Gesunde Augen und gutes Sehen sind wichtige Bestandteile eines selbstbestimmten und aktiven Lebens. Dabei sind unsere Augen hochkomplex und verbringen jeden Tag unbemerkt Höchstleistungen, damit wir die Welt um uns herum wahrnehmen können. Das Team der OSG Augenpraxis in Volkach hat sich der Erhaltung und Wiederherstellung ihrer Augengesundheit verschrieben. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserer Augenarztpraxis!

Qualitätsorientierte Versorgung und individuelle Betreuung

Sie erhalten in unserer Augenarztpraxis eine qualitätsorientiere Rundum-Versorgung: von der Vorsorgeuntersuchung Ihrer Augen über die Betreuung in unserer Sehschule bis hin zur operativen Behandlung Ihrer Augenerkrankung im OSG Augenzentrum Schweinfurt. Wir behandeln unsere Patientinnen und Patienten in allen Lebensphasen kompetent, einfühlsam und mit den individuell optimalen Therapiemöglichkeiten der Augenheilkunde, damit Sie bis ins hohe Alter gut sehen können.

Eine Augenarztpraxis

Unsere Leistungen der Augenheilkunde in der OSG Augenpraxis Volkach

ir bieten Ihnen in der OSG Augenpraxis Volkach das komplette Leistungsspektrum der konservativen Augenheilkunde. Mittels mordernster Diagnostik und Therapieverfahren führen unsere Augenärzte bei Ihnen Vorsorgeuntersuchungen oder Sehtests durch und behandeln Ihre akuten und chronischen Augenerkrankungen.

Operative Kompetenz im OSG Augenzentrum Schweinfurt

Sollte bei Ihnen eine operative Behandlung Ihrer Augenerkrankung notwendig sein, sind die Ärztinnen und Ärzte des OSG Augenzentrum in Schweinfurt für Sie da. Alle operationsvorbereitenden Untersuchungen führen wir in unserer Augenarztpraxis in Volkach durch, die Kolleginnen und Kollegen in Schweinfurt nehmen anschließend in modern ausgestatteten Operationsräumen Eingriffe bspw. bei Grauem Star, der Makuladegeneration oder weiteren Netzhauterkrankungen vor. Komplexere Operationen werden in der OSG Augenklinik in Schweinfurt-Gerolzhofen durchgeführt.
 

Landläufig kennt man ihn als Grauen Star oder Altersstar. Mit zunehmender Lebensdauer trübt sich bei vielen Menschen die Augenlinse ein und beeinträchtigt die Sicht. Strenggenommen handelt es sich beim Grauen Star aber nicht um eine Krankheit, sondern um eine Alterserscheinung. Wie graue Haare tritt auch der Graue Star beim einen früher, beim anderen später auf. Ab 65 Jahren ist jedoch etwa knapp die Hälfte der Menschen betroffen.

Nimmt die Linsentrübung so stark zu, dass Sie sich eingeschränkt fühlen, ist eine Operation die derzeit einzige Behandlungsmöglichkeit, die wieder zu gutem Sehen verhilft. Wir können jedoch ganz einfach und schmerzfrei beim Blick in das Auge erkennen, ob auch wirklich Grauer Star die Ursache für Ihre Sehprobleme ist.

Über eine meist ambulant durchgeführte Operation entfernen wir die trüb gewordene eigene Augenlinse und setzen eine künstliche Linse ein. Der Eingriff, genannt Katarakt-Operation, ist eine der weltweit am häufigsten durchgeführten Operationen. In der Regel betäuben wir dabei das Auge vor der kurzen Operation nur örtlich. Um die Kunstlinse und die notwendigen Operationsinstrumente anschließend in das Auge einzuführen, führen wir einen wenige Millimeter kleinen Schnitt aus. Dieser verschließt sich normalerweise ohne Naht nach dem Eingriff wieder. Der gesamte Vorgang dauert nur etwa zehn bis fünfzehn Minuten. Bereits kurze Zeit nach der OP können Sie im Normalfall wieder klar sehen.
 

Die Makula bildet das Zentrum unserer Netzhaut und ist die Stelle des schärfsten Sehens. So ist es uns überhaupt erst möglich, Schrift, Gesichter und feine Einzelheiten zu erkennen und Farben zu unterscheiden. Mit zunehmendem Alter sammeln sich aber Stoffwechselrückstände wie Fette und Proteine. Darum wird die Netzhaut nicht mehr ausreichend mit Nährstoffen versorgt – und wir sehen im Alter schlechter.

Erste Auffälligkeiten, die Sie vielleicht bemerken sind, dass gerade Linien verbogen oder verzerrt erscheinen. Wörter sind verschwommen oder das Zentrum des Sehfeldes erscheint leer oder als grauer Fleck. Über verschiedene Diagnosegeräte wie unter anderem der Fluoreszenzangiografie (Farbstoffuntersuchung) und der Optischen Cohärenztomografie (OCT) können wir in unserem Zentrum Veränderungen an der Netzhaut feststellen. Je früher wir mit einer Behandlung beginnen, desto höher sind die Chancen, das Augenlicht zu erhalten.

Die feuchte Makuladegeneration behandeln wir mit Spritzen in das Auge. Diese sogenannte IVOM (intravitreale operative Medikamenteneingabe) verzögert, dass die Erkrankung voranschreitet - und kann das Sehvermögen in einigen Fällen sogar verbessern. Wir führen den Eingriff in unserem Zentrum ambulant durch. Da das Auge vorab mit Tropfen betäubt wird, ist die Behandlung nahezu schmerzfrei. In der Regel muss der Eingriff in monatlichen Abständen mehrfach wiederholt werden. 
 

Mittels moderner, schonender Lasersysteme behandeln wir u. a. Gefäßverschlüsse im Bereich der Netzhaut und diabetische Veränderungen.
Eine Behandlung durch den Laser ist auch möglich, um Netzhautlöcher zu versorgen oder um Nachstarbildung nach einer Grauer-Star-OP zu korrigieren.
 

Darüber hinaus beraten und behandeln wir Sie ausführlich bei akuten und chronischen Augenleiden - und welche operativen Behandlungsmöglichkeiten für Sie in Frage kommen, u. a. bei:

  • Trockenen oder tränenden Augen
  • Rötungen, Entzündungen
  • Schlechtes Sehen, Sehausfälle
  • Schmerzen, Brennen, Juckreiz
  • Schwellungen oder Druck
  • Lichtempfindlichkeit, Lichtblitzen
     

Für ein gutes Sehen in jedem Alter bieten wir Ihnen verschiedene Vorsorgeuntersuchungen und individuelle Gesundheitsleistungen an - auch in Vorbereitung auf operative Eingriffe:

  • Vorsorgeuntersuchungen für den Grauen Star
  • Vorsorgeuntersuchungen für den Grünen Star
  • Vorsorgeuntersuchungen für die Netzhaut
  • Farbsinnprüfung für die Berufswahl
  • Sehen in der Dämmerung für die nächtliche Fahrsicherheit
  • Führerscheinuntersuchungen (Auto, Boot, Flugzeug)
     

Über den Lidschlag verteilen die Augenlider die Tränenflüssigkeit über das Auge. So schützen die Lider das Auge vor Austrocknung, Verunreinigungen und Verletzungen. Treten jedoch Veränderungen an den Lidern auf, so ist diese wichtige Funktion gestört. Deswegen sollte jede Veränderung am Lid augenärztlich abgeklärt werden. Denn Veränderungen an den Lidern können vielfältig sein, sind aber oft gut behandelbar.
 

Das Team der OSG Augenpraxis Volkach

In der OSG Augenpraxis Volkach erwartet Sie ein kompetentes und hochmotiviertes Team erfahrener Praxis-Mitarbeiterinnen und Augenärzte, für die Sie und Ihre Augengesundheit im Mittelpunkt Ihres täglichen Handelns stehen. Unsere Fachärzte für Augenheilkunde zeichnen sich aus durch hohe Qualifikation, Erfahrung und stetige Weiterbildungen. Damit Sie sicher sein können, bei uns mit Ihren Anliegen rund um gesunde Augen und gutes Sehen an der richtigen Stelle zu sein.

Thomas Richter

Facharzt für Augenheilkunde

Ihr Kontakt zur OSG Augenpraxis Volkach

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserer zentral in Volkach gelegenen Augenarztpraxis! Rufen Sie uns an, damit wir mit Ihnen einen Termin in unserer Sprechstunde vereinbaren können. Montag und Dienstag ist Dr. Schunck für Sie da, donnerstags begrüßt Sie Herr Richter in seiner Sprechstunde.
 

OSG Augenpraxis Volkach
MVZ Volkach
Dr.-Eugen-Schön-Straße 11a
97332 Volkach

T +4993819155
mvzvolkach@osg.de

Montag 08:00 - 12:30  und  13:30 -18:00 Uhr
Dienstag 08:00 - 12:30  und  13:30 -18:00 Uhr
Mittwoch 08:00 - 12:30  und  13:30 -18:00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 12:30  und  13:30 -18:00 Uhr

Unsere Praxis liegt zentral in Volkach und ist sowohl mit dem Auto, als auch dem öffentlichen Nahverkehr optimal zu erreichen

  • Ohne OP-Zentrum
  • Mit OP-Zentrum

Zertifizierte Qualität in der Augenheilkunde

Höchste Qualität in der Augenheilkunde anzubieten ist die oberste Priorität der Ober Scharrer Gruppe. Auch in der OSG Augenpraxis in Volkach orientiert sich unser tägliches Handeln an dieser Prämisse. Damit wir das für Sie und Ihre Augen gewährleisten können, haben wir ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt, welches regelmäßig extern geprüft und zertifiziert wird.