object(Joomla\Registry\Registry)#1863 (3) {
  ["data":protected]=>
  object(stdClass)#1847 (16) {
    ["slider_style_class"]=>
    string(0) ""
    ["slides"]=>
    string(225) "{"slide_caption_title":["",""],"image":["images/Aktuelles_Bilder/201029_-_Banner-Webseite_-Corona1.jpg","images/slider-bilder/80007323_banner_osg-website_k2.png"],"slide_caption_text":["",""],"slide_caption_link":["414","0"]}"
    ["responsive_scale"]=>
    int(230)
    ["responsive_focus"]=>
    string(6) "center"
    ["animation_interval"]=>
    int(5)
    ["animation_time"]=>
    int(2)
    ["show_navigation_arrow"]=>
    string(1) "0"
    ["show_navigation_btn"]=>
    string(1) "1"
    ["show_navigation_pos_item"]=>
    string(6) "inside"
    ["show_navigation_pos_hor"]=>
    string(4) "left"
    ["slide_frame_width"]=>
    string(4) "1170"
    ["module_tag"]=>
    string(3) "div"
    ["bootstrap_size"]=>
    string(1) "0"
    ["header_tag"]=>
    string(2) "h3"
    ["header_class"]=>
    string(0) ""
    ["style"]=>
    string(1) "0"
  }
  ["initialized":protected]=>
  bool(true)
  ["separator"]=>
  string(1) "."
}
<<
images/Aktuelles_Bilder/201029_-_Banner-Webseite_-Corona1.jpg

string(3) "180"

mehr

images/slider-bilder/80007323_banner_osg-website_k2.png

>>

Auf dem Blog „Wir für Gesundheit“ berichten wir aktuell über die Altersbedingte Makuladegeneration (AMD) und warum sie unerkannt zur Erblindung führt.


Die Makula bildet das Zentrum unserer Netzhaut und ist die Stelle des schärfsten Sehens. So ist es uns überhaupt erst möglich, Schrift, Gesichter und feine Einzelheiten zu erkennen und Farben zu unterscheiden. Damit eine so hohe Sehschärfe erreicht werden kann, laufen in der Netzhaut hochintensive Stoffwechselprozesse ab. Mit zunehmendem Alter sammeln sich aber Stoffwechselrückstände wie Fette und Proteine. Darum wird die Netzhaut nicht mehr ausreichend mit Nährstoffen versorgt – und wir sehen im Alter schlechter. Diese Alterserscheinung manifestiert sich unbehandelt in der sogenannten Altersbedingten Makuladegeneration (AMD).

 

fotografie christian horn de HZ7 1110GFR08455Augenklinik Fürth 03032016A134219

 

 Ein erfahrener und spezialisierter Augenarzt oder Augenärztin kann über verschiedene Diagnosegeräte wie unter anderem der Fluoreszenzangiografie (Farbstoffuntersuchung) und der Optischen Cohärenztomografie (OCT) Veränderungen an der Netzhaut feststellen. Je früher die Behandlung der AMD beginnt, desto höher sind die Chancen, dass Augenlicht zu erhalten.

Unseren aktuellen Blogbeitrag zur AMD finden Sie unter folgendem Link


 „Wir für Gesundheit“ ist das größte deutsche Gesundheitsnetzwerk und umfasst über 300 Kliniken sowie zahlreiche ambulante Partner.

Medizin in der OSG:
mit geprüfter
Sicherheit & Qualität

FCG TOP Mediziner 2020 Netzhauterkrankungen  FCG TOP Mediziner 2020 Hornhauterkrankungen  FCG TOP Mediziner 2020 Refraktive Chirurgie Katarakt  FCD TOP Mediziner 2020 Diabetische Augenerkrankungen      

 

bdoc familienpakt siegel               

     Ocunet Logo Kopie